GESTEINE

<~*Bims*~>

 

Die Farbe der Bimse hat sich innerhalb des Schichtpaketes geändert. Während der Bims der ersten Ausbruchphase weiß und kristallarm ist, enthalten die in den folgenden Ausbruchphase ausgeschleuderten grauen, dichten Bimse einen hohen Anteil an Kristallen. Der Wechsel der Bimsfarbe zeigt anschaulich die Entleerung der riesigen Magmakammer an. Der untere Bereich der Kammer ist mit einer Art zähen Magma-Mineralbrei gefüllt, der durch hochexplosive phreatomagmische Ausbrüche eruptiert wurde.

Die Minerale sind neben dem bekannten blauen Kristall Hauyn überwiegend helle Feldspäte und dunkle Amphibole und Pyroxene sowie Magnetite und Dunkelglimmer.

 

<~*Hauyne*~>

Die kleinen Hauyne sind nichts wert! Wenn man aber einen Hauyn finden würde, der so groß wie eine Faust ist, hätte man einige zigtausende €uro!!!

Ca. eine halbe Stunde vom Naturfreundehaus Laacher See entfernt konnten wir nach Hauynen und Katzengold suchen! (Der größte Hauyn war etwas größer als ein Stecknadelkopf)

By Linda